STEPPKE.ONLINE

STEPPKE.ONLINE

Knusperhaus-Rezept

WEIHNACHTSBÄCKEREI

 von Susanne Leifeld

WEIHNACHTLICHER ZIMT-HEFESTERN

Mach dir keinen Stress, Hefeteig gelingt immer.

Das Einzige, was „er“ braucht, ist Zeit. 

Solltest du diese nicht haben, 

frag doch eine gute Freundin oder Deine Mama.

1.  Mehl in eine Schüssel geben. 


2. Vermische die Hefe mit dem Zucker in der lauwarmen Milch, so dass sich die Hefe auflöst. 


3. Gebe nun alle Zutaten in die Küchenmaschine und knete alles zu einem Teig. 


4. Lasse den Teig an einem warmen Ort (z.B im Backofen (bei höchstens 30°C) oder auf der Heizung) auf das Doppelte aufgehen (braucht manchmal mehr Zeit als man denkt, z.B. ca. 1h oder länger). 


5. Teile den Teig in 4 gleich große Stücke und rolle diese mit einem Nudelholz zu vier gleich großen runden Kreise aus.


6. Lege einen Teigkreis auf ein mit Backpapier belegtes Blech. Bestreiche den Teig erst mit der sehr weichen Butter und streue dann reichlich die Zimtzucker Mischung darüber. Lege nun den zweiten Teig auf den ersten und bestreiche diesen wieder mit der Butter und dann der Zimtzucker Mischung. Wiederhole den Vorgang. Lege den 4. Teig obendrauf.


7. Platziere ein Glas in die Mitte des Teiges und schneide von innen nach außen strahlenförmig 16 gleich große Stränge. Am Besten geht dies, wenn man den Teig erst Viertelt und diese dann nochmals zweimal halbiert. Verdrehe jeweils zwei Stränge 2mal bzw. 3mal nach innen. Wiederhole den Vorgang bis alle Stränge eingedreht sind und der Teig wie ein Stern aussieht.


8. Decke den Teig für 20-30 Minuten mit einem feuchten Tuch ab und lasse ihn nochmals gehen. Nach dem gehen, verquirle ein Eigelb mit einem EL Sahne und bestreiche damit den Zimt-Hefestern.


5. Heize den Ofen auf 175°C auf. 

Backe den Zimtstern für ca. 20 - 25 Minuten goldbraun.


6. Lasse den Stern abkühlen und verziere ihn dann mit Puderzucker.

KNUSPERHAUS

200g flüssiger Honig

60g Butter

100g brauner Zucker

Salz

2 M-Eier

500g Mehl

2 EL Kakaopulver

1/2 Päckchen Backpulver

2 TL Lebkuchengewürz

150g Puderzucker

1 Eiweiß

1 EL Zitronensaft

STEPPKE.ONLINE

Zuerst erstellen wir die Schablonen für die Hausseiten 15x6cm, Giebelseiten 19x7x14cm, Dach 20x15cm und Kamin 3,5x3,5cm nach eigenen Vorstellungen. Dann erstellen wir Schablonen für Bäume und Figuren für die Teigreste. 


Honig, Fett, brauner Zucker und 1 Prise Salz unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker gelöst hat. Masse in eine Schüssel geben und abkühlen lassen. Eier unter die Honigmasse rühren. Mehl, Kakao, Backpulver und Lebkuchengewürz mischen, daraufsieben und unterkneten. Teig dann in Folie wickeln und etwa zwei Stunden kalt stellen. 


Teig nun auf bemehlter Fläche 3-4mm dünn ausrollen. Schablonen auflegen und ausschneiden. Aus der Hausvorderseite ein Fenster und eine Tür ausschneiden. Alle Teilstücke gemäß der Schablonen nun auf die mit Backpapier ausgelegten Bleche legen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen E-Herd 200° / Umluft 175° / Gas Stufe 3 circa 15 Minuten backen. 


Puderzucker, Eiweiß und Zitronensaft glatt rühren. Guss in einen Spritzbeutel füllen. Hausteile mit diesem Guss zusammenkleben und verzieren. Nach Geschmack mit Smarties und Fruchtgummis, Nüssen oder Zuckerperlen garnieren…

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK